Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei ermittelt in Neustadt wegen Brandstiftung

19.08.2019 - Neustadt am Rübenberge (dpa/lni) - Nach mehreren Bränden am vergangenen Wochenende in Neustadt am Rübenberge ermittelt die Polizei nun wegen Brandstiftung in fünf Fällen. Spezialisten hatten bei Besichtigungen der Brandorte am Montag festgestellt, dass alle Feuer vorsätzlich gelegt worden sind, teilte die Polizei mit. Zusammenhänge zwischen den Vorfällen seien nicht ausgeschlossen. Zunächst standen am Samstag zwei Lastwagen in Flammen, am Sonntag brannten zudem Paletten einer Firma für Gartenprodukte, Strohballen an der Ortschaft Bordenau und mehrere Autos auf einem Schrottplatz. Die Polizei bittet um Hinweise.

  • In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren