Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei geht nach Leichenfund von Gewaltverbrechen aus

13.05.2019 - Hannover (dpa/lni) - Nach dem Fund einer toten 93-Jährigen in Hannover geht die Polizei von einem Gewaltverbrechen aus. Das habe die Obduktion der Leiche gezeigt, teilte den Ermittler am Montag mit. Die Beamten ermitteln in dem Fall nun wegen eines Tötungsdelikts. Die 61 Jahre alte Nichte der Seniorin hatte die Frau am Sonntag leblos in ihrer Wohnung gefunden und die Rettungskräfte alarmiert. Weil die Notärztin Zweifel an einer natürlichen Todesursache hatte, verständigte sie die Kriminalpolizei. Die Leiche der 93-Jährigen wurde noch am Sonntagabend obduziert. Die Seniorin war am vergangenen Dienstag zuletzt lebend in einem Supermarkt gesehen worden. Die Polizei sucht nun mithilfe eines Fotos der Toten nach Zeugen.

  • Blaulichter leuchten auf den Dächern von Polizeifahrzeugen. Foto: Carsten Rehder/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulichter leuchten auf den Dächern von Polizeifahrzeugen. Foto: Carsten Rehder/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren