Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei verhaftet 49-Jährigen bei Einreise am Flughafen

17.07.2019 - Hannover (dpa/lni) - Fahndungserfolg bei der Einreisekontrolle eines Fluges aus Belgrad: Die Bundespolizei hat am Flughafen Hannover einen 49 Jahre alten Serben festgenommen. Der Mann wurde mit einem Haftbefehl von 2002 gesucht. Er war 1999 unter anderem wegen versuchten Totschlags zu einer Freiheitsstrafe von 6 Jahren und 10 Monaten verurteilt worden. Einen Teil der Strafe hatte er verbüßt, 2002 wurde er in sein Heimatland abgeschoben. Der Haftbefehl über die restliche Freiheitsstrafe behielt jedoch seine Gültigkeit, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte. Daher kam der 49-Jährige nach der Festnahme am Dienstag in die Justizvollzugsanstalt Hannover. Dort muss er die restlichen 1035 Tage seiner Strafe absitzen.

  • Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren