Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Regenwetter in Niedersachsen und Bremen

04.06.2020 - Regen und Wolken bestimmen kurz vor dem Wochenende das Wetter in Niedersachsen und Bremen. Am Donnerstag regnet es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) fast überall. Im Osten Niedersachsens kann es demnach auch immer wieder Gewitter geben. Die Temperaturen liegen zwischen 17 Grad an der Küste und 21 Grad im Landesinneren. Nachts lockert es vereinzelt etwas auf.

  • Fahrzeuge fahren bei Regen über eine Autobahn. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Fahrzeuge fahren bei Regen über eine Autobahn. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Freitag bleibt bewölkt, bei Temperaturen um die 15 Grad. In der Westhälfte kann es schauern und gewittern, auch die Nacht wird zeitweise regnerisch.

Am Samstag zeigt sich selten die Sonne, meist bleibt es aber bewölkt mit Schauern und vereinzelten Gewittern. Die Tageshöchstwerte liegen bei 14 bis 16 Grad.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren