Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Region Hannover führt Maskenpflicht in Unternehmen ein

20.10.2020 - Wegen der steigenden Corona-Zahlen führt die Region Hannover eine Maskenpflicht in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen ein. Sie soll ab Donnerstag (22. Oktober) gelten, wie die Behörde mitteilte. Der Inzidenzwert der Region lag am Dienstag bei 36,1 Fällen pro 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Die Mund-Nasen-Bedeckung müsse nicht am eigenen Schreibtisch, aber auf den Fluren und Treffpunkten wie in der Küche getragen werden, erläuterte eine Sprecherin. Ausgenommen sind Schulen und Kitas, in denen weiterhin die bestehenden Hygienekonzepte gelten.

  • Ein Plakat mit der Aufschrift «Maskenpflicht». Foto: Kay Nietfeld/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Plakat mit der Aufschrift «Maskenpflicht». Foto: Kay Nietfeld/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Region Hannover besteht aus 21 Gemeinden und hat 1,18 Millionen Einwohner. Die größte Gemeinde ist die Landeshauptstadt Hannover mit 543 000 Einwohnern. In Berlin gibt es bereits eine Maskenpflicht in Unternehmen, in Bremen bisher nur in öffentlichen Gebäuden und Gerichten. In Niedersachsen entscheiden darüber laut Gesundheitsministerium in Hannover bislang die kommunalen Gesundheitsämter.

Die Unternehmerverbände Niedersachsen begrüßten die Entscheidung der Region Hannover. «Deutschland und Niedersachsen können weder für die Gesellschaft noch für die Wirtschaft einen neuen Lockdown gebrauchen», sagte Hauptgeschäftsführer Volker Müller der Deutschen Presse-Agentur. Die Unternehmen investierten viel Zeit und Geld in Hygienekonzepte und Gesundheitsschutz. «Ohne Impfstoff sind wir auf Abstand, Handhygiene und Mundnasenschutz angewiesen, um Schließungen zu verhindern. Daher halten wir Masketragen in Unternehmen für sinnvoll. Das handhaben übrigens schon sehr viele Unternehmen genauso.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren