Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Reisende müssen sich auf Staus einstellen: A1 und A7

29.05.2019 - Laatzen (dpa/lni) - Autofahrer müssen sich wegen einer Vielzahl an Baustellen auf Niedersachsens Autobahnen am Himmelfahrtswochenende auf einige Staus einstellen. Nach Angaben des ADAC müssen Reisende bei insgesamt 19 Baustellen Geduld beweisen. So sind die Autobahnen 1, 7, 27, 28, 39 und 352 betroffen. Das lange Wochenende an Christi Himmelfahrt sei erfahrungsgemäß eines der verkehrsreichsten des ganzen Jahres, sagte eine ADAC-Sprecherin.

  • Ferienreiseverkehr aus und in Richtung Ostseeküste staut sich auf der Autobahn A1. Foto: Markus Scholz/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ferienreiseverkehr aus und in Richtung Ostseeküste staut sich auf der Autobahn A1. Foto: Markus Scholz/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die A7 als wichtige Nord-Süd-Verbindung sei ein Schwerpunkt: Dort reiht sich derzeit zwischen Hannover-Nord bis Soltau eine Baustelle nach der anderen. Auf der mehr als 30 Kilometer langen Strecke zwischen Northeim-Nord und Seesen erwarten die Experten ebenfalls ständige Staus. Und auch die Fahrt auf der A1 zwischen Osnabrück und Bremen könnte zu einer der beschwerlichsten werden.

Nach einem Lastwagenunfall mit knapp 20 Autos war am Montag der Verkehr auf der A7 bei Bad Fallingbostel zum Erliegen gekommen. «Das zeigt, dass ein Unfall in einem der vielen Baustellenbereiche schnell zum Stillstand führen kann», sagte die Sprecherin. Der Club rät, Staus erst ab 10 Kilometern Länge zu umfahren. Bei kürzeren Staus dauere das Umfahren meist länger als auf der Autobahn zu bleiben.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren