Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Relativ entspannter Pfingstreiseverkehr auf Autobahnen

30.05.2020 - Schwächer als erwartet hat sich am Samstag der Pfingstreiseverkehr auf den Autobahnen Niedersachsens entwickelt. Am Morgen sei es etwas lebhaft gewesen, seit dem Mittag sei es ruhiger - der Verkehr auf der Autobahn 1 fließe, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei Ahlhorn. «Die meisten Pfingstreisenden dürften ihre Reiseziele schon erreicht haben», sagte er.

  • Lastwagen und Autos fahren auf der Autobahn. Foto: Uwe Anspach/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Lastwagen und Autos fahren auf der Autobahn. Foto: Uwe Anspach/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein Sprecher der Autobahnpolizei Osnabrück sagte, am Morgen sei es zu einigen kürzeren Staus gekommen, die sich aber im Lauf des Tages wieder aufgelöst hätten. «Der Verkehr ist ganz normal, weniger als gedacht.»

Auch im Bereich der Autobahnpolizei Garbsen sei der Verkehr am Samstag ruhig verlaufen, sagte ein Beamter. «Es ist schon ein bisschen mehr Verkehr als sonst, aber nicht bedeutend.» Am Vormittag sei ein bisschen mehr gewesen, zu größeren Rückstaus sei es nicht gekommen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren