Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rückschlag für Vechtas Basketballer in der Champions League

10.12.2019 - Wloclawek (dpa) - Die Basketballer von Rasta Vechta haben im Kampf um die K.o.-Runde der Champions League einen Rückschlag erlitten. Beim polnischen Club Anwil Wloclawek gab es für den Bundesligisten am Dienstag eine 92:103 (44:48)-Niederlage. Damit verpasste der Verein aus dem westlichen Niedersachsen in der Gruppe B mit vier Siegen nach acht Partien eine bessere Ausgangslage.

  • Ein Basketball geht in den Korb. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Basketball geht in den Korb. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Vechta verspielte einen möglichen Auswärtssieg im ersten (15:23) und dritten (25:33) Viertel. Vor allem die US-Amerikaner Ricky Ledo (27 Punkte) und Tony Wroten (23) taten den Rasta-Profis mit ihrer Treffsicherheit richtig weh. Für die Mannschaft des spanischen Trainers Pedro Calles war einmal mehr Jordan Davis mit 24 Zählern der treffsicherste Werfer.

Am kommenden Dienstag empfangen die Norddeutschen den französischen Club EB Pau-Orthez.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren