Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

SPD-Fraktionschef: Keine Abkoppelung vom SPD-Bundestrend

26.05.2019 - Bremen (dpa) - Der SPD-Fraktionschef im Bremer Landtag, Björn Tschöpe, hat den bundesweiten Abwärtstrend der SPD für das schlechte Abschneiden seiner Partei bei der Landtagswahl im kleinsten Bundesland mitverantwortlich gemacht. «Man kann sich nicht vom Bundestrend abkoppeln», sagte Tschöpe am Sonntagabend. Die SPD habe in den vergangenen zehn Jahren einen harten Spar- und Konsolidierungskurs in Bremen fahren müssen. «Das macht die Menschen nicht zufrieden.» Tschöpe sagte, die SPD habe es versäumt, früher mehr Geld in den Bereich Bildung zu investieren.

  • Der Fraktionsvorsitzende der Bremer SPD, Björn Tschöpe. Foto: Ingo Wagner/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Fraktionsvorsitzende der Bremer SPD, Björn Tschöpe. Foto: Ingo Wagner/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren