Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

SPD ändert Pläne für Pressekonferenz am Tag nach der Wahl

27.05.2019 - Berlin (dpa) - Die SPD hat eine für diesen Montag geplante Pressekonferenz mit dem Bremer Bürgermeister Carsten Sieling und SPD-Chefin Andrea Nahles in der Berliner Parteizentrale abgesagt. Sieling könne nicht nach Berlin kommen, das knappe Ergebnis erfordere seine Anwesenheit in Bremen, sagte ein Parteisprecher der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Deshalb entfalle die für 11.15 Uhr vorgesehene Pressekonferenz. Allerdings werde die Parteiführung die Öffentlichkeit über die Beratungen in Präsidium und Vorstand im Anschluss am frühen Nachmittag im Willy-Brandt-Haus informieren. Offen blieb zunächst, ob dazu Nahles oder Generalsekretär Lars Klingbeil vor die Journalisten tritt.

  • Der Bürgermeister von Bremen und Spitzenkandidat der SPD, Carsten Sieling, schließt seine Augen. Foto: Hauke-Christian Dittrich © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Bürgermeister von Bremen und Spitzenkandidat der SPD, Carsten Sieling, schließt seine Augen. Foto: Hauke-Christian Dittrich © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In Bremen ist nach starken SPD-Verlusten sowohl ein rot-rot-grünes Bündnis als auch eine Jamaika-Koalition aus CDU, Grünen und FDP möglich. Bei der Europawahl hatte die SPD ein Wahldebakel erlebt. Nahles sagte darauf am Sonntagabend, im Parteivorstand werde an diesem Montag beraten, «welche Schlussfolgerungen wir aus dem Ergebnis ziehen wollen und müssen, insbesondere wie wir unsere Vorstellungen von sozialer Gerechtigkeit weiter konkretisieren können und wie wir den Klimaschutz auch als soziale Frage in den Mittelpunkt stellen».

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren