Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schulbus fährt auf Auto auf: Drei Kinder verletzt

02.09.2020 - Ein Schulbus mit 25 Kindern ist in Oberlangen im Landkreis Emsland auf ein Auto aufgefahren. Drei Kinder wurden bei dem Unfall am Mittwochmorgen leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Ein Kind wurde demnach mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ersten Erkenntnissen sei der Busfahrer von der tief stehenden Sonne geblendet worden und habe ein am Straßenrand stehendes Auto übersehen, sagte ein Polizeisprecher. Ein Ersatzbus brachte die unverletzten Kinder in die umliegenden Schulen. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf etwa 20 000 Euro.

  • Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren