Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schuppen einer Moschee brennt nieder

19.05.2019 - Lohne (dpa/lni) - Ein Schuppen an einer Moschee in Lohne im Landkreis Vechta ist in der Nacht zum Sonntag niedergebrannt. Die angrenzende Moschee wurde durch die Hitzeentwicklung äußerlich beschädigt, sei aber größtenteils weiterhin nutzbar, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Die Bewohner eines angrenzenden sowie eines benachbarten Wohnhauses wurden vorsichtshalber aus ihren Wohnungen in Sicherheit gebracht. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 30 000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren