Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Landstraße

22.07.2019 - Lauenförde (dpa/lni) - Bei einem Zusammenstoß zweier Autos im Kreis Holzminden sind sechs Personen verletzt worden. Ein 85-Jähriger bog am Sonntagabend bei Lauenförde auf die Landstraße 550 und nahm einem entgegenkommenden Auto die Vorfahrt, wie die Polizei mitteilte. Der 18-jährige Fahrer rutschte mit dem Wagen bei der Notbremsung in einen flachen Straßengraben. Der junge Mann und seine drei Mitfahrer wurden dabei leicht verletzt. Der 85-Jährige erlitt ebenfalls leichte Verletzungen. Seine Ehefrau musste mit technischem Gerät durch die Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

  • Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren