Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Senat: Unterstützung der Bremer Weserstadion GmbH möglich

27.10.2020 - Der Bremer Senat hat den Weg für eine finanzielle Unterstützung der wegen der Corona-Krise in Schwierigkeiten geratenen Bremer Weserstadion GmbH (BWS) frei gemacht. Bei seiner Sitzung am Dienstag stimmte der Senat gemäß der Vorlage dem Plan zu, die Liquidität der BWS bis Mitte 2022 zu sichern. Die Stadion-GmbH gehört je zur Hälfte dem Fußball-Bundesligisten Werder Bremen und der städtischen Wirtschaftsförderung Bremen. Beide Gesellschafter werden nun jeweils 3,5 Millionen Euro bereitstellen. Wegen der fehlenden Zuschauereinnahmen während der Corona-Pandemie drohte der BWS bis zum Jahresende die Zahlungsunfähigkeit.

  • Blick in das Stadion während eines Spiels. Foto: Lars Reinefeld/dpa-Pool/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blick in das Stadion während eines Spiels. Foto: Lars Reinefeld/dpa-Pool/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren