Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Serieneinbrecher wieder in Haft

22.07.2019 - Aurich/Norden (dpa/lni) - Die Polizei im ostfriesischen Norden hat einen Serieneinbrecher dingfest gemacht. Wie die zuständige Polizeiinspektion und die Staatsanwaltschaft in Aurich am Montag mitteilten, wurde der 31-Jährige bereits am vergangenen Mittwoch bei einem Einbruch in einem Hotel in Norddeich gestellt und vorläufig festgenommen. Ihm seien den Ermittlungen zufolge inzwischen mindestens zehn weitere Einbrüche vor allem in Gastronomiebetriebe nachgewiesen worden. Dabei habe er vor allem Bargeld gestohlen. Inzwischen befindet sich der Mann in Untersuchungshaft.

  • Ein Einbrecher verschafft sich Zutritt zu einer Wohnung (Illustration). Foto: Nicolas Armer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Einbrecher verschafft sich Zutritt zu einer Wohnung (Illustration). Foto: Nicolas Armer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schon 2016 war der Mann wegen diverser Einbrüche zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Er wurde im Juli 2017 auf Bewährung entlassen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren