Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sprengmeister entschärft alte Weltkriegsbombe in Bremen

22.10.2019 - Bremen (dpa/lni) - Spezialisten haben am Dienstag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Bremer Hafenbereich entschärft. Die amerikanische 125-Kilo-Bombe war am Morgen bei Sondierungsarbeiten entdeckt worden. Nach Polizeiangaben war ein Evakuierungsbereich von 300 Metern eingerichtet. Für die Dauer der Entschärfung waren die Straßen in der Umgebung kurzfristig gesperrt. Davon war auch ein Teilstück der Autobahn 281 betroffen.

  • Eine entschärfte Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird abtransportiert. Foto: Uwe Zucchi/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine entschärfte Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird abtransportiert. Foto: Uwe Zucchi/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren