Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Streckenradar «Section Control» wieder in Betrieb

14.11.2019 - Hannover(dpa/lni) - Das bisher bundesweit einzige Streckenradar «Section Control» ist seit Donnerstagmorgen nahe Hannover wieder in Betrieb. Die Geschwindigkeitsüberwachungsanlage auf der B6 zwischen Gleidingen und Laatzen sei ohne technische Zwischenfälle problemlos wieder eingeschaltet worden, teilte eine Sprecherin des niedersächsischen Innenministeriums am Donnerstag mit. Auch aus Sicht der Polizei Hannover ist die Wiederinbetriebnahme ohne Zwischenfälle durgeführt worden, sagte eine Sprecherin. Ein Rechtsanwalt aus Hannover hatte wegen datenschutzrechtlicher Bedenken gegen die Abschnittskontrolle geklagt. Daher war die Anlage zwischenzeitlich abgeschaltet worden. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Lüneburg wies die Klage am Mittwoch ab.

  • Das Streckenradar "Section Control" steht auf der Bundesstraße 6 zwischen Gleidingen und Rethen bei Hannover. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Streckenradar "Section Control" steht auf der Bundesstraße 6 zwischen Gleidingen und Rethen bei Hannover. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren