Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Talsperre im Harz hochwasserfest modernisiert

22.01.2021 - Für einen besseren Hochwasserschutz ist die Sösetalsperre bei Osterode im Harz saniert worden. Das Bauwerk wurde für fünf Millionen Euro bei laufendem Talsperren- und Kraftwerksbetrieb generalüberholt, wie die Harzwasserwerke am Freitag mitteilten. Das sogenannte Unterwasserbecken dient demnach neben der Hauptsperre als Puffer unterhalb des Staudamms. Die Wehranlage sei modernisiert und die Wehrschwelle um einen Meter erhöht worden. Die Sösetalsperre liefere seit ihrer Fertigstellung im Jahr 1931 Trinkwasser, schütze vor Hochwasser und erzeuge Energie aus Wasserkraft.

  • «Sösetalsperre» steht an der Staumauer der Talsperre. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    «Sösetalsperre» steht an der Staumauer der Talsperre. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren