Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tanzfestival Movimentos wegen Corona-Krise abgesagt

08.04.2020 - Mit dem Tanzfestival Movimentos fällt eine weitere Kulturveranstaltung in Niedersachsen der Corona-Krise zum Opfer. Aufgrund der Gesundheitsrisiken finde das für Juni geplante Event nicht statt, teilte die Autostadt in Wolfsburg am Mittwoch mit. Veranstaltungen dieser Größenordnung seien in der aktuellen Situation nicht möglich.

  • Tänzer proben eine Choreografie für die Movimentos Festwochen. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Tänzer proben eine Choreografie für die Movimentos Festwochen. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei dem Sommerfestival sollten unter anderem Uraufführungen gezeigt werden, die anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Autostadt beauftragt worden waren. Die Autostadt in Wolfsburg ist Auslieferungszentrum für Neuwagen von VW und zugleich Museum und Kulturzentrum.

Nach vielen Jahren der Austragung im VW-Kraftwerk war das Festival im vergangenen Jahr in die neue Spielstätte «Hafen 1» umgezogen, die gut 800 Zuschauern Platz bietet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren