Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Toby Baier bringt mit Podcast Menschen zum Schlafen

21.11.2019 - Kakenstorf (dpa) - Was für andere Redner ein Alptraum wäre, ist für Toby Baier (45) aus dem niedersächsischen Kakenstorf zu einem großen Hobby geworden. In seinem «Einschlafen-Podcast» erzählt der Informatiker mit seiner ruhigen, monotonen Stimme aus seinem Leben und hilft dabei anderen, einzuschlafen. «Ich will Leute so aus ihrem eigenen Gedankenkarussell rausholen», sagt er. «Das funktioniert ganz gut.»

  • Tobias Baier spricht bei der Produktion seines Einschlaf-Podcast. Foto: -/privat/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Tobias Baier spricht bei der Produktion seines Einschlaf-Podcast. Foto: -/privat/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Anfangs wollte er seine Vorlesestimme für seine Kinder konservieren - für später, wenn sie groß sind. Die Idee kam ihm, weil er seinen beiden Töchtern abends gerne im Bett vorlas. Nachdem er die Aufnahmen im Internet veröffentlichte, bekam Baier eine Nachricht von einem Bundeswehr-Arzt. «Er schrieb mir, dass der Podcast ihm während eines Auslandseinsatzes geholfen hat, in den Schlaf zu kommen.» Inzwischen lassen sich bis zu 140 000 Leute von Baier ins Bett bringen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren