Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tourist-Information wird offizieller Nationalpark-Partner

22.02.2020 - Ilsenburg (dpa) - Nach jahrelanger Zusammenarbeit ist die Tourist-Information Ilsenburg bei Wernigerode im Harz als erste ihrer Art Partner des länderübergreifenden Nationalparks. Die offizielle Anerkennung als Partnerbetrieb sei nach der Entwicklung konkreter Arbeitsschwerpunkte wie nachhaltigem Tourismus, Umweltorientierung und Regionalität erfolgt, teilte Parksprecher Friedhart Knolle am Samstag mit. Es gehe darum, die Ziele des in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gelegenen Großschutzgebiets zu kommunizieren, also Botschafter zu sein. Schon lange arbeite die Ilsenburger Tourist-Info mit den Rangern des Nationalparks zusammen.

  • Ein Tourist auf dem Brocken-Gipfel. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Tourist auf dem Brocken-Gipfel. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Knolle zufolge gibt es aktuell in Niedersachsen 40 Partnerbetriebe, sieben befinden sich im Anerkennungsverfahren. In Sachsen-Anhalt seien es nun 13 Partner, fünf warten auf ihre Verlängerung. Meist handele es sich um Hotels, Pensionen und Restaurants.

Nationalpark-Partnerbetriebe werden nach bundesweit einheitlichen Qualitäts- und Umweltstandards ausgezeichnet. Die Bewerbung werde durch den Vergaberat geprüft, hieß es. Auch Biosphärenreservate pflegen eine so ausgerichtete Partnerinitiative mit Marketing- und Vermarktungsvorteilen für beide Seiten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren