Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Trotz Werder-Entwicklung: Eggestein möchte vorerst bleiben

27.01.2021 - Fußball-Profi Maximilian Eggestein möchte Werder Bremen trotz der sportlichen und wirtschaftlichen Probleme der vergangenen anderthalb Jahre vorerst nicht verlassen. «Ich werde in der Rückrunde hier sein. Und ich habe in der Kabine auch niemanden gesehen, der einen Koffer mitgebracht hat», sagte der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler am Mittwoch in einer digitalen Medienrunde.

  • Bremens Maximilian Eggestein in Aktion. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bremens Maximilian Eggestein in Aktion. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eggestein hatte seinen Vertrag mit dem Fußball-Bundesligisten im Frühjahr 2019 verlängert, als er selbst auf dem Sprung in die Nationalmannschaft und Werder auf dem Weg zurück in den Europapokal war. Knapp zwei Jahre später sind sowohl er persönlich als auch sein Verein von diesen Zielen weit entfernt. «Natürlich hatten wir damals, als ich den Vertrag unterschrieben habe, ganz andere Hoffnungen», sagte der frühere U21-Nationalspieler. «Es bringt aber nichts, die ganze Zeit herumzujammern. Die Entwicklung konnte man nicht voraussehen, auch Corona konnte man nicht voraussehen.» Mittlerweile gebe es bei Werder wieder «eine gute Entwicklung».

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren