Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unbekannte schlagen Nägel in Spielgeräte

28.02.2021 - Auf einem Spielplatz in Werlaburgdorf (Landkreis Wolfenbüttel) haben Unbekannte circa 100 Nägel so in Spielgeräte geschlagen, dass sich spielende Kinder leicht daran verletzen könnten. Meldungen über derartige Verletzungen seien «glücklicherweise» bislang nicht bekannt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Nägel wurden in nahezu alle hölzernen Spielgeräte, Sitzbänke und Plattformen eingeschlagen. Jeweils nur einen Zentimeter tief, so dass der Rest der etwa drei Zentimeter langen Nägel nach oben herausragte. Außerdem versuchten die unbekannten Täter offenbar erfolglos das Blech der Rutsche von unten mit Nägeln zu versehen. Die Nägel wurden mithilfe der Feuerwehr Werlaburgdorf aus den Spielgeräten entfernt.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren