Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Urlauber auf Juist stirbt bei Badeunfall

29.08.2019 - Juist (dpa/lni) - Bei einem Badeunfall vor der ostfriesischen Insel Juist ist ein 83 Jahre alter Mann gestorben. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag war der Urlauber am Vortag ins Wasser gegangen. Badegäste entdeckten den leblos im Wasser treibenden Körper und alarmierten die Rettungskräfte. Rettungsschwimmer zogen den Mann an Land, doch trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsversuche konnte ein Notarzt nur noch den Tod feststellen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor, die Ermittlungen dauern an.

  • Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Nicolar Armer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Nicolar Armer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren