Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Urteil gegen Trainer wegen sexuellen Missbrauchs erwartet

12.02.2020 - Lüneburg (dpa/lni) - Im Prozess um den sexuellen Missbrauch von Kindern wird heute das Urteil gegen einen 26 Jahre alten ehemaligen Schwimm- und Fußballtrainer erwartet. Die Staatsanwaltschaft Lüneburg wirft dem Studenten vor, zwischen Juli 2015 und Februar 2019 in Lüneburg und anderen Orten sieben Jungen missbraucht zu haben. Der Jüngste soll neun oder zehn Jahre alt gewesen sein, der Älteste 15 Jahre. Der junge Mann wurde im Juli im nordrhein-westfälischen Münster verhaftet. Seither saß er in Untersuchungshaft.

  • Justitia mit Holzhammer und Aktenstapel. Foto: Volker Hartmann/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Justitia mit Holzhammer und Aktenstapel. Foto: Volker Hartmann/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren