Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

VfL Wolfsburg im Heimspiel gegen Hertha BSC unter Druck

25.01.2020 - Wolfsburg (dpa/lni) - Im ersten Heimspiel des neuen Jahres empfängt der VfL Wolfsburg am Samstag Hertha BSC. Nach der Niederlage beim 1. FC Köln am vergangenen Wochenende stehen die Niedersachsen vor eigenem Publikum ab 15.30 Uhr bereits unter Druck. Um im Kampf um die Europa-League-Plätze nicht frühzeitig entscheidend zurückzufallen, ist ein Sieg für das Team von Trainer Oliver Glasner fast schon Pflicht. Noch nicht zur Verfügung steht dem VfL gegen die Mannschaft des früheren Bundestrainers Jürgen Klinsmann Neuzugang Marin Pongracic. Der neue Abwehrspieler des Fußball-Bundesligisten ist leicht angeschlagen.

  • Fans des VfL Wolfsburg schwenken Fahnen. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Fans des VfL Wolfsburg schwenken Fahnen. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren