Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Weihnachtsgeschäft beschert Fotodienstleister Cewe Gewinn

22.01.2021 - Ein brummendes Weihnachtsgeschäft hat dem Fotodienstleister Cewe im Corona-Jahr 2020 einen Gewinnanstieg beschert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) legte nach vorläufigen Zahlen um 39 Prozent auf etwa 79 Millionen Euro zu, wie das im SDax gelistete Unternehmen überraschend am Freitag kurz vor Börsenschluss in Oldenburg mitteilte. Damit stieg der operative Gewinn deutlich stärker als der Umsatz, der lediglich um rund ein Prozent auf 727 Millionen Euro kletterte.

  • Das Firmenlogo vom Fotodienstleister Cewe. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Firmenlogo vom Fotodienstleister Cewe. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Ergebnisanstieg beruhe auf einem nochmals stärkeren Weihnachtsgeschäft im Fotofinishing, hieß es. In diesem Bereich bietet Cewe klassische und kreative Fotoabzüge, Fotobücher, Wandbilder und Kalender sowie zahlreiche Fotogeschenke an. Alle Produktkategorien des Segments hätten zum Wachstum beigetragen. Dies habe alle negativen Effekte der Pandemie auf den Online-Druck und den Einzelhandel mehr als ausgeglichen.

Die kompletten vorläufigen Zahlen will Cewe wie üblich im Februar veröffentlichen. Der testierte Jahresabschluss soll am 25. März folgen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren