Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Weil «ziemlich zuversichtlich» für Klima-Verhandlungen

20.09.2019 - Berlin (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat sich optimistisch über den Ausgang der Klimaverhandlungen der großen Koalition geäußert. «Was ich gehört habe zuletzt, dass lässt mich eigentlich ziemlich zuversichtlich sein», sagte der SPD-Politiker am Freitagmorgen vor Beginn der Sitzung des Bundesrats in Berlin. Er gehe eigentlich davon aus, dass es heute noch ein Ergebnis geben werde. «Mir ist es lieber, es gibt gute Ergebnisse und die dauern etwas länger, als schlechte Ergebnisse, die es ruckzuck gibt.» Weil sagte, eine Einigung werde historisch sein. «Ich glaube, das ist mit Abstand dann das ambitionierteste Klimaschutzprogramm, das wir in der Geschichte der Bundesrepublik bis jetzt hatten.»

  • Stephan Weil (SPD), Niedersachsens Ministerpräsident. Foto: Sina Schuldt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Stephan Weil (SPD), Niedersachsens Ministerpräsident. Foto: Sina Schuldt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In einer Marathon-Sitzung suchen die Spitzen der schwarz-roten Koalition auch am Freitagmorgen weiter nach einer Einigung über eine tiefgreifende Klima-Strategie.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren