Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Weiter verkaufsoffene Sonntage wie geplant

17.01.2019 - Hannover (dpa/lni) - Anders als Osnabrück halten andere niedersächsische Städte auch in diesem Jahr an den verkaufsoffenen Sonntagen fest. Das zeigt eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Wegen der nach dem bisherigen Ladenschlussgesetz nicht eindeutigen Rechtslage hatten die Gewerbetreibenden in Osnabrück unlängst angekündigt, in diesem Jahr ganz darauf zu verzichten. Die Landesregierung will das seit 2007 gültige Gesetz ändern. Bislang sind bis zu vier verkaufsoffene Sonntage im Jahr erlaubt, in Ausflugsorten sind es maximal acht. Das neue Gesetz soll unter anderem die Ausnahmen an Sonn- und Feiertagen genau bestimmen und so Rechtssicherheit bringen.

  • Ein Schild weist an einem Kaufhaus auf die Öffnung am Sonntag hin. Foto: Gero Breloer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Schild weist an einem Kaufhaus auf die Öffnung am Sonntag hin. Foto: Gero Breloer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren