Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Weiterer Ausbruch von Geflügelpest im Kreis Cloppenburg

10.01.2021 - Im Kreis Cloppenburg ist in einem Putenbetrieb ein weiterer Fall der Geflügelpest nachgewiesen worden. Wie der Landkreis Cloppenburg am Sonntag mitteilte, sei der Erreger H5N8 in einem Stall in der Gemeinde Garrel aufgetreten. Betroffen seien 14 500 Tiere, die bereits getötet wurden.

  • Ein Schild weist einen Geflügelpest-Sperrbezirk aus. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Schild weist einen Geflügelpest-Sperrbezirk aus. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bereits Anfang der Woche war es in Garrel zu mehreren Ausbrüchen der für Tiere hochansteckenden Krankheit gekommen. Damit steigt die Zahl der getöteten Tiere nach Angaben des Landkreises auf rund 185 000 Tiere. Es handele sich um den 15. Ausbruch im Kreis Cloppenburg.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren