Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Werder gegen Augsburg gefordert: Der erste Sieg soll her

01.09.2019 - Bremen (dpa/lni) - Werder Bremen will im dritten Saisonspiel in der Fußball-Bundesliga endlich die ersten Punkte holen. Trainer Florian Kohfeldt muss allerdings gegen den FC Augsburg am heutigen Sonntag auf vier verletzte Abwehrspieler verzichten. Mit Ömer Toprak, Milos Veljkovic und Sebastian Langkamp fehlen drei Innenverteidiger, Linksverteidiger Ludwig Augustinsson fällt fast die komplette Hinserie aus. Der erst am Donnerstag verpflichtete Rechtsverteidiger Michael Lang könnte so bereits zu einem schnellen Debüt im Werder-Trikot kommen. Zum Saisonauftakt unterlag Werder gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:3. Anschließend gab es bei der TSG 1899 Hoffenheim ein 2:3. Augsburg hat bislang einen Punkt.

  • Eine Fahne mit dem Vereinslogo des Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen. Foto: Daniel Reinhardt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Fahne mit dem Vereinslogo des Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen. Foto: Daniel Reinhardt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren