Werders Veljkovic kann nicht trainieren: Mina fehlt länger

16.03.2021 Werder Bremens Verteidiger Milos Veljkovic hat das Training des Fußball-Bundesligisten am Dienstag verletzungsbedingt verpasst. Der 25-Jährige habe Probleme mit einem Zeh und setze daher aus, sagte Bremens Lizenzspieler-Leiter Clemens Fritz in einer Medienrunde und ergänzte: «Es ist nichts Wildes.»

Milos Veljkovic aus Bremen spielt den Ball. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mittelfeldspieler Ilia Gruev ist ebenfalls angeschlagen. «Er hat sich am Wochenende am Sprunggelenk verletzt in einer Trainingseinheit», sagte Fritz. «Da müssen wir abwarten, wie sich das entwickeln wird.»

Fritz sprach zudem über eine Verletzung von Talent Johan Mina, der noch auf seinen ersten Pflichtspieleinsatz für Werder wartet. «Er hat eine muskuläre Verletzung am hinteren Oberschenkel», sagte der frühere Nationalspieler über den 18-Jährigen. «Bei Johan ist es klar, dass er die nächsten acht Wochen erstmal ausfallen wird - leider.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

SV Werder Bremen: Kohfeldt drängt Gedanken an eigene Zukunft beiseite

1. bundesliga

Nach Sehnenverletzung: Werder-Profi Rashica vor Rückkehr - Gespräche mit Woltemade

Regional hamburg & schleswig holstein

News Regional Hamburg & Schleswig-Holstein: Greuther Fürth ohne «Schlüsselspieler»: Leitl sieht Optionen