Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wirtschaftsminister: 5G-Ausbau «in vollem Gange»

27.02.2020 - Hannover (dpa/lni) - Der Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G in Niedersachsen kommt nach Worten von Wirtschaftsminister Bernd Althusmann gut voran. In den nächsten 15 Monaten würden 134 neue Funkmasten gebaut, davon 31 mit 5G-Standard, sagte der CDU-Politiker am Donnerstag im Landtag unter Berufung auf Zahlen des Anbieters Vodafone. «Die Umrüstung auf den 5G-Standard ist hierzulande bereits in vollem Gange.» Das Land unterstütze den Ausbau mit insgesamt 50 Millionen Euro. Zudem lägen 11 der 67 vom Bund geförderten Regionen in Niedersachsen. So wird ein Reallabor in der Region Braunschweig-Wolfsburg mit etwa zwölf Millionen Euro bezuschusst.

  • Bernd Althusmann (CDU), Wirtschaftsminister von Niedersachsen, spricht bei einer Sitzung des Niedersächsischen Landtags. Foto: David Hutzler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bernd Althusmann (CDU), Wirtschaftsminister von Niedersachsen, spricht bei einer Sitzung des Niedersächsischen Landtags. Foto: David Hutzler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Übertragung mit dem 5G-Standard ist etwa 100 Mal schneller als der aktuelle Standard 4G, auch LTE genannt. Ziel der Landesregierung ist auch eine flächendeckende LTE-Versorgung bis Ende 2021.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren