Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wolfsburg im Europa-League-Spiel in Gent ohne Felix Klaus

23.10.2019 - Gent (dpa) - Der VfL Wolfsburg muss im Europa-League-Spiel beim belgischen Erstligisten KAA Gent auf Felix Klaus verzichten. Der Mittelfeldspieler blieb krankheitsbedingt direkt in Wolfsburg. VfL-Coach Oliver Glasner ließ am Mittwochabend noch offen, ob er seine zuletzt erfolgreiche Mannschaft am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) in der Ghelamco Arena von Gent umstellen wird. Angesichts von vier Spielen in den kommenden neun Tagen sagte der Österreicher: «Wir werden schon schauen, wie wir dem einen oder anderen Spieler eine Pause geben können. Mal sehen, ob wir das morgen schon machen oder erst am Sonntag gegen Augsburg.»

  • Mittelfeldspieler Felix Klaus vom VfL Wolfsburg. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mittelfeldspieler Felix Klaus vom VfL Wolfsburg. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wolfsburg und Gent führen die Gruppe I mit jeweils vier Punkten an. «Es wird eine harte Nuss, die es zu knacken gilt», sagte Glasner. 2016 setzten sich die Niedersachsen im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League in Gent mit 3:2 durch und kamen weiter. «Wenn das Ergebnis so wie vor drei Jahren ist, dann kann ich sehr gut damit leben», sagte der VfL-Coach.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren