Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wolfsburg und Leverkusen in Bundesliga mit Nullnummer

20.09.2020 - Der VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen haben sich zum Abschluss des ersten Bundesliga-Spieltages der neuen Saison mit einer Nullnummer getrennt. Vor 500 Zuschauern gelang beiden Teams am Sonntag in Wolfsburg nicht viel. Immerhin holte die «Werkself» im ersten Spiel der Fußball-Bundesliga ohne den zum FC Chelsea gewechselten Nationalspieler Kai Havertz einen glücklichen Punkt. Leverkusen erwartet am Samstag RB Leipzig, Wolfsburg muss am Sonntag beim SC Freiburg antreten

  • Wolfsburgs Wout Weghorst hält die Hände vor sein Gesicht. Foto: Peter Steffen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wolfsburgs Wout Weghorst hält die Hände vor sein Gesicht. Foto: Peter Steffen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren