Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zehnjähriger bei Autounfall im Kreis Aurich schwer verletzt

27.10.2020 - Beim Überqueren einer Straße ist am Dienstag ein zehn Jahre alter Junge im ostfriesischen Leezdorf (Kreis Aurich) schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben wurde der Junge vom Kleinwagen einer 31 Jahre alten Frau aus Südbrookmerland erfasst, als er hinter einem Schulbus auf die Straße lief. Der Zehnjährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die 31-Jährige erlitt einen Schock und wurde ebenfalls medizinisch behandelt.

  • Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren