Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Autobahn 29

22.10.2019 - Oldenburg (dpa/lni) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 29 in Oldenburg sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein 64 Jahre alter Lasterfahrer habe beim Beschleunigen ein langsam fahrendes Reinigungsfahrzeug der Autobahnmeisterei übersehen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Er prallte fast ungebremst mit seinem Fahrzeug in den Wagen. Der Mann und der 25 Jahre alte Fahrer des Reinigungsfahrzeuges wurden am Montag in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 130 000 Euro.

  • Ein Rettungswagen fährt während eines Einsatzes über eine Autobahn. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen fährt während eines Einsatzes über eine Autobahn. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren