Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwei Tote bei Unfall auf der A7

19.08.2019 - Westenholz (dpa/lni) - Bei einem Verkehrsunfall sind am Montag auf der A7 zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein 52 Jahre alter Autofahrer und seine 54 Jahre alte Beifahrerin waren mit ihrem Wagen zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt worden, wie Feuerwehr und Polizei mitteilten. Dann fuhr ein dritter Lkw auf die anderen beiden auf. Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der beiden Autoinsassen feststellen, ein Lasterfahrer wurde leicht verletzt. Die A7 war nach dem Unfall zwischen der Anschlussstelle Westenholz und der Raststätte Allertal in Fahrtrichtung Hannover für mehrere Stunden voll gesperrt, es bildete sich ein langer Rückstau. Auch zwei Hunde in dem Pkw überlebten den Unfall nicht.

  • Gewitterwolken ziehen über die Autobahn A7. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Gewitterwolken ziehen über die Autobahn A7. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren