Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wohnung in Mehrparteienhaus in Brand: Bewohner in Sicherheit

02.03.2021 - In einem Mehrparteienhaus in Papenburg im Emsland ist eine Wohnung im ersten Obergeschoss ausgebrannt. Die Bewohner konnten sich zum Teil selbstständig aus dem Gebäude retten, zwei Menschen wurden von Rettungskräften über einen Balkon ins Freie gebracht, wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte. Die Polizei war in einer ersten Meldung zunächst von einem Brand in der zweiten Etage des Hauses ausgegangen.

  • Der Schriftzug «Feuerwehr» ist auf einem Einsatzfahrzeug angebracht. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug «Feuerwehr» ist auf einem Einsatzfahrzeug angebracht. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Rund 80 Kräfte von drei Papenburger Ortsfeuerwehren waren seit dem frühen Dienstagmorgen im Einsatz, um den Brand zu löschen. Starker Rauch erschwerte die Löscharbeiten. Mithilfe einer Drehleiter wurde die Dachhaut geöffnet, um Glutnester zu löschen. Das Gebäude ist unbewohnbar. Zur Brandursache und zum Schaden gab es zunächst keine Erkenntnisse.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren