Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

34-Jähriger Motorradfahrer verunglückt tödlich

07.04.2019 - Wipperfürth (dpa/lnw) - In Wüpperfürth (Oberbergischer Kreis) sind am Wochenende zwei Motorradfahrer tödlich verunglückt. Am Samstagnachmittag war ein 54-Jähriger in einer Linkskurve von der Straße abgekommen, gegen einen Telefonmasten geprallt und noch am Unfallort gestorben. Am frühen Sonntagabend erlitt ein 34-jähriger Motorradfahrer aus Solingen tödliche Verletzungen, wie die Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mitteilte.

  • Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Er sei auf der L284 in Richtung Wipperfürth-Leiersmühle unterwegs gewesen und habe kurz hinter Wasserfuhr in einer langgezogenen Rechtskurve ein Auto überholt - trotz durchgehender Linie. Beim Wiedereinscheren habe er die Kontrolle über seine Maschine verloren, sei ins Rutschen geraten und nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dort prallte der 34-Jährige mit seinem Oberkörper gegen einen Pfosten der Schutzplanke. Auch er erlag an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Landstraße war für zweieinhalb Stunden komplett gesperrt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren