Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

36-Jähriger stirbt nach Streit: Täter auf der Flucht

20.07.2019 - Monheim (dpa/lnw) - In Monheim im Kreis Mettmann ist ein 36-Jähriger nach einem gewaltsamen Streit gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war es in der Nacht zum Samstag zu einem Streit auf der Straße gekommen, an dem nach ersten Erkenntnissen drei Männer beteiligt waren. Der 36-Jährige erlitt schwerste Verletzungen und starb später im Krankenhaus, die beiden anderen Männern flüchteten. Warum der Streit eskalierte, blieb zunächst unklar. Nähere Angaben zum Verlauf der Auseinandersetzung machte die Polizei nicht.

  • Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Fahndung nach den beiden Tätern läuft - laut Zeugenaussagen entkam einer der Männer mit dem Fahrrad, der zweite Mann zu Fuß. Eine Mordkommission sucht nach weiteren Zeugen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren