Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

A1 nach schwerem Unfall teilweise komplett gesperrt

28.04.2020 - Die Autobahn 1 ist am Kreuz Lotte bei Osnabrück in Richtung Bremen nach einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen komplett gesperrt. Der Verkehr werde abgeleitet, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstagmittag. Nach dem schweren Unfall am Vormittag sei ein Rettungshubschrauber im Einsatz gewesen. Zunächst gehe die Polizei von mindestens einem Schwerverletzten aus. Die Hintergründe des Unfalls und die Dauer der Sperrung sind nach Angaben der Ermittler noch unklar.

  • Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren