Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ätzender Stoff an Bahn-Haltestelle in Köln gefunden

01.07.2020 - An einer Bahn-Haltestelle in Köln haben Unbekannte mit einer ätzenden Farbe Graffiti angebracht. Edelstahlflächen, Wände und Fliesen der S- und U-Bahnstation «Hansaring» seien am Mittwoch großflächig beschmiert worden, teilte die Polizei mit. Zuvor seien bereits in zehn ähnlichen Fällen Haltestellen der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) mit teils ätzender Farbe bemalt worden.

  • Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach dem Vorfall am «Hansaring» war ein KVB-Mitarbeiter, der die Farbe berührt hatte, vorsorglich in einem Krankenhaus untersucht worden, wie ein Feuerwehr-Sprecher sagte. Er sei aber nicht verletzt worden. Während der Reinigungsarbeiten war die Haltestelle für einige Stunden gesperrt, Bahnen mussten durchfahren.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren