Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Alkoholeinfluss bei vielen E-Scooter-Unfällen in Köln

22.11.2019 - Köln (dpa/lnw) - Bei fast jedem dritten E-Scooter-Unfall, den die Polizei bislang in Köln registriert hat, war Alkohol im Spiel. Insgesamt habe es seit Einführung der elektrischen Tretroller bis Mitte November in Köln 104 Unfälle mit 109 Verletzten gegeben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zusätzlich zu den Unfällen fielen E-Scooter-Nutzer der Polizei bei 178 Fahrten als betrunken auf, 13 Mal standen sie laut Mitteilung unter dem Einfluss «anderer berauschender Mittel». Insbesondere zum Karnevalsauftakt am 11.11. seien besonders viele Betrunkene rollend unterwegs gewesen.

  • Reihen von elektrischen Tretrollern. Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Reihen von elektrischen Tretrollern. Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren