Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auto in zwei Teile zerrissen: Insassen nur leicht verletzt

19.09.2020 - Das Auto in zwei Teile zerrissen, die Insassen fast unverletzt: Zwei junge Menschen haben bei einem Verkehrsunfall im ostwestfälischen Hille durch viel Glück mit leichten Verletzungen überlebt. Der 21-jährige Fahrer war am Samstagmorgen in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Wucht des Aufpralls war so gewaltig, dass das Auto in der Mitte durchbrach - Heck- und Frontteil des Wagens blieben viele Meter voneinander entfernt auf einem Acker liegen. Der 21-Jährige und seine 17-jährige Beifahrerin konnten selbst aus dem vorderen Teil des Autos aussteigen, noch bevor die Rettungskräfte eintrafen.

  • Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Daneben steht ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall». Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbol © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Daneben steht ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall». Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbol © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren