Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Balerdi erstmals in Startelf, Hakimi und Sancho auf der Bank

27.06.2020 - Leonardo Balerdi steht erstmals in der Startelf von Borussia Dortmund. Der 21 Jahre alte Argentinier soll im letzten Saisonspiel der Fußball-Bundesliga gegen 1899 Hoffenheim die Dortmunder Abwehr verstärken. Er ersetzt den gesperrten Emre Can. Darüber hinaus muss der Meisterschaftszweite auf die Verletzten Marco Reus, Thomas Delaney, Manuel Akanji, Marcel Schmelzer und Mahmoud Dahoud verzichten. Die Stammkräfte Achraf Hakimi und Jadon Sancho sitzen zunächst auf der Bank.

  • Leonardo Balerdi von Dortmund in Aktion. Foto: Lars Baron/Getty Images Europe/Pool/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Leonardo Balerdi von Dortmund in Aktion. Foto: Lars Baron/Getty Images Europe/Pool/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Hoffenheim hat im Vergleich zum 4:0 gegen Union Berlin zwei Änderungen vorgenommen: Statt Ermin Bicakcic und Dennis Geiger beginnen Diadie Samassekou und Sebastian Rudy.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren