Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Beirat für geplantes Haus der NRW-Geschichte steht

25.06.2019 - Düsseldorf (dpa/lnw) - Das geplante Haus der NRW-Geschichte in Düsseldorf hat nun einen Wissenschaftlichen Beirat. Dem Gremium gehörten 23 Fachleute aus Museen, Archiven und Medien sowie Historiker an, teilte der Landtag am Dienstag in Düsseldorf mit. Zu den Mitgliedern zählen Hans Walter Hütter, Museumschef im Bonner Haus der Geschichte, sowie die Historiker Prof. Ulrich Herbert aus Freiburg und Prof. Sabine Mecking aus Marburg.

  • Der Landtag von Nordrhein-Westfalen: Dort konferieren 150 Experten über das künftige Haus der Geschichte des Landes. Foto: Henning Kaiser/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Landtag von Nordrhein-Westfalen: Dort konferieren 150 Experten über das künftige Haus der Geschichte des Landes. Foto: Henning Kaiser/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Beirat soll die Arbeit zur Vorbereitung des Museums begleiten. Der NRW-Landtag hatte 2018 die Gründung des Hauses beschlossen. Es soll in Düsseldorf in der Nähe des Landtags entstehen. Der genaue Standort steht noch nicht fest. Die erste Ausstellung soll es 2021 zum 75-jährigen Bestehen von NRW geben.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren