Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Borussia Dortmund mit Zittersieg in Prag

02.10.2019 - Prag (dpa) - Borussia Dortmund ist ein wichtiger Schritt in Richtung Achtelfinale der Champions League gelungen. Der in der Fußball-Bundesliga zuletzt schwächelnde BVB gewann am Mittwochabend beim tschechischen Tabellenführer Slavia Prag mit 2:0 (1:0) und liegt nach zwei Gruppenspielen mit vier Punkten auf Kurs. In der kommenden Partie der Königsklasse tritt Dortmund am 23. Oktober bei Inter Mailand an. Der 20 Jahre alte Achraf Hakimi erzielte beide Tore (39. Minute/89.) für den BVB.

  • Dortmunds Raphael Guerreiro und Achraf Hakimi (l-r.) beim Spiel gegen Prag. Foto: Guido Kirchner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Dortmunds Raphael Guerreiro und Achraf Hakimi (l-r.) beim Spiel gegen Prag. Foto: Guido Kirchner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren