Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bremer Rettung beschert BVB Transfererlös für Toprak

07.07.2020 - Der Verbleib von Werder Bremen in der Fußball-Bundesliga beschert dem Ligakonkurrenten Borussia Dortmund einen in Corona-Zeiten willkommenen Transfererlös. Nach dem Happy End in der Relegation gegen Heidenheim greift eine im bisherigen Leihvertrag verankerte Kaufverpflichtung der Norddeutschen für den bisher vom BVB nur ausgeliehenen Ömer Toprak. Das bestätige der BVB am Dienstag. Dem Vernehmen kassieren die Dortmunder mehr als fünf Millionen Euro für den 30-Jährigen.

  • Die Bremer Rettung in der Relegation beschert dem BVB einen Transfererlös für Toprak. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Bremer Rettung in der Relegation beschert dem BVB einen Transfererlös für Toprak. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bremen hatte Toprak im Sommer 2019 ausgeliehen und sich dabei bereit erklärt, den Abwehrspieler ab einer bestimmten Anzahl von Pflichtspielen fest zu übernehmen. Diese Regelung galt jedoch nur für die Bundesliga. Nach der Rettung besitzt Toprak nun einen gültigen Vertrag mit Werder. Er war nach einem im Februar erlittenen Anriss der Syndesmose erst zum Saisonfinale in den Bremer Kader zurückgekehrt und in der Relegation nicht zum Einsatz gekommen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren