Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

DWD erwartet starke Wärmebelastung in NRW am Dienstag

25.06.2019 - Offenbach (dpa/lsw) - Das heiße Wetter könnte am Dienstag vielen Menschen in Nordrhein-Westfalen zu schaffen machen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) teilte mit, er erwarte eine «starke bis sehr starke Wärmebelastung». Die Höchstwerte erreichten bis zu 37 Grad. «Die Hitze wird alte und pflegebedürftige Menschen extrem belasten.»

  • Eine Frau trinkt in der Sonne Mineralwasser. Foto: Oliver Berg/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Frau trinkt in der Sonne Mineralwasser. Foto: Oliver Berg/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zumindest etwas kühler soll es am Mittwoch werden. Dann liegen die Höchsttemperaturen voraussichtlich bei 28 Grad im Münsterland sowie auf höheren Bergen und bei 34 Grad in der Köln-Bonner-Bucht. Trotz einiger Wolkenfelder, vor allem in den kommenden Nächten, bleibt es nach Angaben der Meteorologen vorerst trocken.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren